29. Hasen weiß

32 Hasen weiß

29.  Hasen weiß (HaW)
Lièvre blanc

Bewertungsskala

1.     Körperform und Typ

20 Punkte

2.     Gewicht

10 Punkte

3.     Behaarung

20 Punkte

4.     Läufe und Stellung

15 Punkte

5.     Kopf und Ohren

15 Punkte

6.     Farbe und Gleichmäßigkeit

15 Punkte

7.     Gesundheit und Pflege

5 Punkte

 

100 Punkte

 

1.  Körperform und Typ

Der Körper ist langgestreckt, schnittig, hochgestellt, wenig Bauch, der Rücken fein gewölbt, hinten gut abgerundet, die Brust wird frei und hoch getragen und ist wammenfrei. Die Blume ist etwas länger als bei den anderen Rassen, sie soll gerade sein und am Körper gut anliegen. Aufgrund des lebhaften Temperamentes gilt das Hin- und Herschlagen der Blume nicht als Fehler.

2.     Gewicht

Das Mindestgewicht beträgt 2,50 kg, das Normalgewicht 3,50 kg und das Höchstgewicht 4,25 Kg.

Gewichtsbewertung

Kg

ab 2,50

ab 2,80

ab 3,10

ab 3,50 bis 4,25 Höchstgewicht

Punkte

7

8

9

10

3.     Behaarung

Die Behaarung ist knapp mittellang  (27 – 30 mm), reichlich begrannt, mit möglichst viel Unterwolle. Die Ohren sind gut behaart.

4.     Läufe und Stellung

Die recht langen, gerade aufgesetzten feinen Vorderläufe ergeben die für den Hasen typische hohe Stellung. Ebenfalls recht lang und schmal sind die Hinterläufe, die parallel zum Körper verlaufen. Naturgemäß sind die Läufe beim Rammler kräftiger als bei der Häsin.

5.     Kopf und Ohren

Der Kopf ist länglich, edel geformt und beim Rammler kräftiger als bei der Häsin. Die Ohren sind dünnfleischig, gut aufgesetzt, sehr beweglich und entsprechend in ihrer Länge dem gestreckten, schnittigen Körper angepaßt.

6.     Farbe und Gleichmäßigkeit

Die Deckfarbe ist weiß, ebenfalls die Unterfarbe, die sich von der Deckfarbe nicht unterscheidet. Die Augen sind blaßrot, die Krallen farblos. Die weiße Farbe erstreckt sich gleichmäßig über den ganzen Körper, Kopf, Ohren, Läufe und Bauchseite eingeschlossen.

7.     Gesundheit und Pflege

Siehe allgemeine Bestimmungen.

Leichte Fehler

Etwas plumper, etwas massiger und zur Kürze neigender Körperbau. Wammenansatz bei der Häsin. Kurze fleischige Ohren. Kurzer runder Kopf. Etwas kurze oder starke Läufe, etwas tiefe Stellung. Gelber Anflug sowie graue Halspartie und Kinnbacken.

Schwere Fehler

Wamme, Plumpe, massige Tiere. Zu kurze oder zu grobe Läufe. Zu tiefe Stellung. Andere als rote Augen. Stark gelblicher oder grauer Anflug in der Deckfarbe. Andere als farblose Krallen.